Webhosting
Virtual - Server
Root - Server
Server und Servertypen
Server Grundlagen 1
Server Beratung 1
Webhosting Beginner
Webhosting Privat
Webhosting Business
Top10 Webhosting
Top10 Webserver
Top10 Übersicht - Alle
   
über uns Allgemeines Tests   Impressum Contact
Startseite  
Webhosting-Info  
Vergleichstabellen  
Alles über Server  
Anwender Gruppe  
Top-10-Hoster  
Tools & Tipps
Domain Check  
Test-Ergebnisse  
Hoster im Visier  
all-inkl
1&1
Strato
Schlund & P.
united Domains
Evanzo
Host Europe
1blue Hosting
domainmedia
Host-Power
prosite.de
schottenhost.de
one.com
greatnet
netbeat Hosting
webspace-hammer

WEBHOSTER IM TEST   DER LEISTUNGSVERGLEICH

 
 
Mittelpunkt eines jeden Hostings-Paketes sehen wir die Leistung des Providers. Genauer gesagt, meinen wir damit die Erreichbarkeit von Seiten, die beim jeweiligen Webhoster auf den Servern liegen.
Natürlich sind Merkmale wie Ausstattung und Service nicht zu vernachlässigen. Jedoch was nutzt ein tolles Paket mit vielen Datenbanken, all Traffic und Skript-Möglichkeiten, wenn der Provider täglich lange Downtimes hat, in denen die Seite nicht erreichbar ist.
Das mag für eine kleine, private Seite zwar ärgerlich, jedoch weniger tragisch sein, als für kommerzielle Websites. Wollen Sie einen Shop betreiben, so führt jede Downtime zu unmittelbaren, finanziellen Verlusten.
Da Ausstattungen und Zusatzleistungen derzeit fast täglichen Änderungen unterliegen, macht es wenig Sinn, diese hier zu vergleichen, darum wird hier ausschließlich die Online - Leistung getestet. Für aktuelle Paketvergleiche wird die Tabellenübersicht von der Redaktion regelmäßig gepflegt.
 
Wie aus dem Erreichbarkeits-Diagramm zu sehen ist, haben die Hoster im Jahr 2006 doch eine recht ordentliche Zuverlässigkeit erreicht. Über 10 Tage hinweg haben wir im 5 Minuten Intervall Seiten abgerufen, von welchen uns bekannt ist, wo sie gehostet werden.
Gehen wir einen Schritt weiter. Da bei einem Provider bis zu 1000 Kunden sich einen Server teilen, muß der Backbone und die Hardware des Servers bei voller Auslastung ordentlich Leistung bringen, um alle Anfragen rechtzeitig abarbeiten zu können. Gerade bei komplexeren Datenbanken kann die Responsezeit sich schnell multiplizieren.
Um die Performance doch noch etwas weiter auszureizen, haben wir mit statischen und dynamischen Datenbanken gearbeitet. Da kamen dann doch teilweise in der Spitze über 10 Sekunden zusammen, in denen wir auf die Antwortseite gewartet haben. Diese 10 Sekunden kommen einem dann mindestens doppelt so lange vor, da man ja schließlich auf das Ergebnis wartet. Die Werte in den Diagrammen sind Mittelwerte aus allen Messwerten, über  den gesamten Testzeitraum.
 
Falls Sie Ihre Seite auch überwachen wollen, oder auch nur gelegentlich überprüfen, so haben wir hier ein paar Tools zusammengestellt, die als Freeware oder Demoversionen für diesen Zweck vom Funktionsumfang her, völlig ausreichend sind.
Mit dem "Server Monitor" stellt Everwatch ein Programm zur Verfügung, daß als Freeware im Netz zu bekommen ist. In einem einstellbaren Zeitintervall wird eine Ping-Funktion aktiviert, die die Verfügbarkeit Ihrer Seite prüft. Nach dem Anhalten des Testes erhalten Sie eine Statistik, über die Anzahl und den Erfolg der durchgeführten Aktionen. Das alles lässt sich sogar in einem Log abspeichern.
Etwas mehr Funktionsumfang bietet der "IP Check Server Monitor" von Paessler. Allerdings ist dieser kostenlos nur als Demoversion erhältlich. Diese  Demo kann über einen Zeitraum von 30 Tagen genutzt werden, dann muß die Software registriert werden. Leider konnten wir derzeit nicht alle uns bekannten Webhoster gleichzeitig testen. Wir werden aber in bestimmten Zeitabschnitten die Tests wiederholen.
 
 
 
 
HOSTING TOPICS
1&1 mit neuen Webhostingprodukten
1&1 Internet überarbeitet seine Hosting- und Serverangebote. Bei den Servern sind zu gleich- bleibenden Preisen bessere Ausstattungsmerkmale enthalten. Im Hosting-Bereich sollen neue Features auch für Bestandskunden verfügbar sein.
Neue Serverline bei Strato
STRATO räumt auf und renoviert die bestehende Root-Server-Linie. Nicht mehr Highend heißen die neuen Geräte, sondern HighQ. Ebenfalls neu: Bei allen Servern, selbst den kleinsten, kommen neue AMD Opterons der 1200er HE Klasse zum Einsatz.
Strato bringt Gameserver
Der große Hoster aus Berlin steigt bei Gameservern ein. Das STRATO Gameserver-Modell ist dabei in Kooperation mit der freenet-Tochter 4Players entstanden. Details und Konditionen gibt es 
>> hier
Die Webhosting-Test Empfehlung
Nach wie vor haben wir die Hoster mit insgesamt
guter Performance und gleichzeitig gutem Preis/ Leistungs Verhältnis, extra gekennzeichnet mit unserem Webhosting-Tipp.
 

 

 

                                                                                           Ihr WebHosting-Test.de Team

Copyright by Juergen Rade 2006© Design für WebHosting-Test.de, !